ORTEC
'Gesellschaft für schienentechnische Systeme mbH

System Vibralast

System VIBRALast®

Sicher im Kanal

Das System VIBRALast® ist ein speziell vormontiertes System zum direkten Einbau in die Straße. Aufgrund der variablen Einfederung in vertikaler Richtung weist das System eine signifikante Reduzierung der störenden Vibrationen auf.   Dieses   System   kann sowohl mit Kopfschienen als auch mit Rillenschienen bestückt werden. Für die Kammerfüllprofile benutzen  wir  die  selben  Profile  die  wir  auch  bei unserem bereits bewährten Produkt System ISOLast verwenden.   Der    Schienenfuß wird von einem elastischen Elastomerprofil,   abgestimmt auf die gewünschte Einfederung   (bis zu 1,5 mm), umschlossen. Das System wird in einem seperaten Kanal aus  einem  8  mm  dicken  Stahlblech  fertig montiert  und mit unserem  Spezialbitumen  ORTEC ESV  vergossen.  Dieser  Aufbau  wird  als  komplette Einheit verkauft und  vormontiert auf die Baustelle geliefert.  Die  Schienen  sind  normalerweise  15  m lang. Der Stahlkanal ist 13,5 m lang, so dass die beiden Enden zur Schweißung  herausragen (auch Schienenlängen von 18 m sind möglich). Nachdem die Schienen  verschweißt sind, werden diese Bereiche mit speziellen   Paßstücken geschlossen,  um eine auf der gesamten Länge kontinuierlich gelagerte Schiene zu erhalten.
Das System VIBRALast® entkoppelt die elastische Lagerung  von der Fahrbahnkonstruktion und ist durch diese spezielle Konstruktionsweise in hohem Maße vibrationsdämpfend,  extrem haltbar, unkompliziert im Einbau und als  eine wirtschaftliche  Alternative, zur Reduzierung von Vibrationen und Erschütterungen im Straßenbereich,  zu sehen. Darüber hinaus eignet sich diese Lösung ausgezeichnet für höhengleiche Überfahrten zwischen Straßenbahn und Individualverkehr.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Variable vertikale Einfederung durch Anpassung der Schienenfußummantelung, dadurch Schutz vor Vibrationen und Erschütterungen
  • Geringer Montageaufwand und damit schnellere Einbauzeiten
  • Streustromisolation gemäß EN 50122-2
  • Vertikale Einfederung bis zu 1,5 mm
  • Hohe Stabilität der Schienenlage
  • Vormontage im Werk
  • Streu- und tausalzbeständige Materialien
  • 100 % Recyclingfähigkeit aller Materialien

Referenzliste VIBRALast® >> 

Langjährige Erfahrung im Schallschutz

 

Innovative Technik von ORTEC

 

 

ORTEC - Unser know how für Umweltschutz und nachhaltiges Handeln!

ORTEC
Gesellschaft für schienentechnische Systeme  mbH

Minoritenstr.7  · 50667 Köln
Telefon 0221-12 06 96 0
Telefax 0221-12 06 96 66

info(at)ortec-gmbh.de
www.ortec-gmbh.de

Geschäftsführer:
Hermann Josef Ortwein, Sven Ortwein

Ust.-Id Nr.: 122 810 640

HRB Nr. 36159 Amtsgericht Köln

Partner:

ORTEC ČR, s.r.o   >>www.ortec.cz

www.mahn-bahntechnik.com